Pflege

Die Bewohnerinnen und Bewohner unseres Hauses leben in drei großzügigen Wohnbereichen. Sie wohnen ausschließlich in hellen und freundlichen Zimmern mit eigenem senioren- und behindertengerechtem Bad.

Wir verstehen Pflege als ganzheitlich, individuell und aktivierend.

Wir betrachten den Menschen als körperliches, geistig-seelisches und soziales Individuum. Diese Bereiche werden nicht einzeln wahrgenommen, sondern im Zusammenspiel betrachtet und in der Pflegeplanung berücksichtigt.

Unser zentrales Interesse gilt der pflegebedürftigen Person, ihren pflegerischen Bedürfnissen und Problemen und ihren Fähigkeiten – bezogen auf die Aktivitäten des Lebens und auf ihren Umgang mit existentiellen Erfahrungen.

Individuelle Pflege heißt, jeder Mensch wird in seiner Einzigartigkeit gesehen und verstanden, das heißt für uns, dass die besonderen Bedürfnisse, Wünsche und Träume, seine eigene Einstellung zur Gesundheit und Krankheit erfasst wird und in der Betreuung berücksichtigt wird.

Aktivierende Pflege bedeutet für uns, die Eigenständigkeit und Selbstversorgungsfähigkeit des Menschen zu sichern und zu fördern. Der Mensch bleibt für sein Leben und seine Lebensgestaltung verantwortlich und wird dabei von uns unterstützt.

Das Erhalten, Fördern bzw. Wiedererlangen von Unabhängigkeit und Wohlbefinden findet bei allen Pflegemaßnahmen als Ziel seine Berücksichtigung.

Wir pflegen seit über 10 Jahren mit dem Pflegemodell der "Fördernden Prozesspflege" nach Frau Prof. Krohwinkel. Ein wichtiger Baustein ist die Bezugspflege, das heißt, dass zwischen den Bewohner/innen und den ihnen zugeordneten Pflegenden, eine besondere pflegerische und betreuerische Beziehung entsteht.

Wir haben gute Erfahrungen mit der Bezugspflege gemacht. Die Pflege-Bezugspersonen sind für die individuelle Pflegeplanung und in besonderem Maße für die direkte Pflege "ihrer" Bewohner/innen zuständig und verantwortlich. Hierzu benötigen wir Informationen über die Lebensgeschichte (Biographie), Vorlieben und Abneigungen, Gewohnheiten, usw. Selbstverständlich sind jederzeit nicht nur die Pflege-Bezugspersonen, sondern alle Mitarbeiter/innen für Sie ansprechbar und mit Ihnen und für Sie tätig. Damit die Bezugspflege sinnvoll umgesetzt werden kann, wünschen wir uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen.