Jobs und Karriere in den Einrichtungen der Kapeso gGmbH

Entscheidend für das Wohlbefinden unserer Bewohnerinnen und Bewohner sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Nur sie können für unsere Senioren ein behagliches Zuhause schaffen. Auch deshalb liegt uns die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter sehr am Herzen!

 

Wir suchen Sie!

Sie interessieren sich für eine Tätigkeit in der Pflege oder Betreuung älterer Menschen? Oder können sich vorstellen in der Hauswirtschaft oder Küche einer Altenpflegeeinrichtung zu arbeiten? Dann sind sie hier genau richtig. Hier finden Sie unsere aktuell offenen Stellen: Freie Stellen in unseren Einrichtungen 

 

Sie haben Ihren Schulabschluss vor Augen und möchten in der Altenpflege durchstarten? Oder Sie stehen fest im Leben, möchten aber umschulen und interessieren sich für eine Ausbildung in der Pflege? Dann finden Sie hier Informationen zur Ausbildung bei uns: Ausbildung

 

Was wir Ihnen als Arbeitgeber bieten können:

  • Eine attraktive Vergütung nach Tarif (AVR Caritas, ähnlich wie TVÖD) mit Weihnachtsgeld, betrieblicher Altersversorgung und regelmäßigen Tariferhöhungen
  • Geregelte Arbeitszeiten mit nachvollziehbaren Arbeitszeitkonten, Mehrarbeit wird zeitnah ausgezahlt oder nach Möglichkeit durch Freizeit abgebaut
  • Gezielte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl in unseren Einrichtungen als auch extern bei verschiedenen Weiterbildungsträgern
  • Offene Kommunikation und Transparenz
  • Eine von Wertschätzung geprägte christliche Unternehmenskultur (die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist jedoch keine Einstellungsvoraussetzung)

 

Hier finden Sie ein Rechenbeispiel für das Gehalt einer examinierten Altenpflegefachkraft im Tag- und im Nachtdienst in unseren Einrichtungen (Klick).

 

Vergütung einer Fachkraft in der Altenpflege - Faktenblatt des Deutschen Caritasverbandes (Klick)

Charta der Vielfalt

Seit August 2016 gehört die Kapeso gGmbH zu den Unterzeichnern der Charta der Vielfalt.

Die Initiative Charta der Vielfalt will die Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Unternehmenskultur in Deutschland voranbringen. Mit unserer Unterzeichnung drücken wir aus, dass alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Wertschätzung erfahren sollen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Unser Ziel ist die Schaffung einer Unternehmenskultur, die offen ist für die Unterschiedlichkeit und Vielfalt unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die auf Integration und gegenseitigem Respekt basiert.

Mehr Informationen zur Charta der Vielfalt finden Sie auf der Homepage der Initiative: www.charta-der-vielfalt.de